Der Nachwuchs im neuen Zuhause:

Einige Bilder sind im Laufe der letzten Wochen schon eingetrudelt.....so langsam sollte ich aber auch mal eine neue Seite ins Leben rufen und euch diese tollen Bärchen präsentieren.

Ambrosius, jetzt Paul schickt Grüße!

Oktober 2015:

Paul ist als letztes zu seiner Familie gezogen und durch einige Nachrichten über WhatsApp weiß ich, dass er es super angetroffen hat.....er ist jetzt "Hauptberuflich" Prinz! ...und den ersten Schnee in seinem Leben dürfte er auch schon genießen...

Amanda hatte ihr erstes Fotoshooting:

Amanda ist auch eine kleine Beardiedame, die immer in Bewegung ist und eigentlich nicht still sitzen kann.

Jetzt aber die große Herausforderung mit 6 Monaten; ein echtes Fotoshooting und siehe da: die kleine Lady kann sogar posen!

Ist es nicht eine wunderschöne Beardiemaus?

Paul lässt auch nochmal Grüße da:

Paul ist genau wie Amanda immer in Action....keine Zeit zu verlieren.

Frauchen will im Garten Blumen pflanzen und Paul buddelt sie wieder aus....ja eben ein echter Beardiegärnter!

Hier mal Frauchens Christine's  Beschreibung:


Paul ist nun schon ein halbes Jahr alt und entwickelt sich super. Er ist ein Sonnenschein und immer fröhlich drauf. Wir freuen uns jeden Tag, dass er bei uns ist. Im Garten tobt er herum und hilft mir beim Pflanzen. Ich pflanze ein und er aus. Dann rennt er mit der Beute pfeilschnell durch die Gegend.

Happy Birthday zum 1. Burzeltag!

14.5.2016: Das erste Jahr ist um.....und allen Bärchen geht es super!

Ich freue mich immer riesig, wenn ich doch ab und zu ein paar Bilder bekomme und somit mal wieder neue Fotos von Peggy und Paul!

Paul der Gärtner:

Peggy die Bewacherin:

Paul schickt Sommergrüße:

Juli/August 2016:

 

Von Pauls Besitzern, Christine und Olaf bekomme ich regelmäßig Bilder und Berichte über Paul....dem Burschen geht es super. Er hat eine tolle Familie, einen riesen Garten, viele Hundekumpels, einen eigenen Hundefrisör und vielleicht demnächst auch ein neues Familienmitglied......da tut sich was.

In einer Woche werde ich ihn und seine Zwiebeiner kennenlernen und darauf freue ich mich schon sehr. Bis dahin, viele Sommerbilder von Paul!